Indien

3 Jul

Ich habe mich gestern mit einer Freundin Silke getroffen. Sie möchte in drei Monaten für ein paar Wochen nach Indien zu fliegen. Sie arbeitet auch als PR-Beraterin, aber nicht mit mir zusammen, sondern auf selbständiger Basis. Nun hat sie ein großes Projekt abgeschlossen und hat genügend Zeit, um eine Reise zu machen. Die Glückliche! Sie möchte meditieren und entspannen. Würde ich auch so gerne machen. Indien war schon immer mein Traum. Schon nach dem Abi wollte ich nach Indien, aber meine Eltern meinten damals, ich soll studieren. Und da sie mir das Studium finanziert haben, musste ich mich fügen. Nach dem Studium konnte ich keine Reise machen, weil mein Arbeitgeber mich sofort übernommen hat. Da hatte ich einerseits Glück, auf der anderen Seite aber keine Entscheidungsmacht. Obwohl ich damals schon in Kleinanzeigen Krefeld geschaut habe, ob es günstige Flüge nach Indien gibt. Ich habe meiner Freundin Silke gesagt, dass ich es mir überlegen werde. Mache ich auch, aber ich sehe einfach keine Möglichkeit mir Urlaub zu nehmen. Nicht jetzt, vielleicht in einem halben Jahr, aber in den kommenden Monaten wird bei uns im Unternehen einfach viel passieren. Ich bin ein Sklave meiner Karriere!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: